Kinox.to down ? DNS service for this domain has expired with DNS Made Easy

Geschrieben von Rene am Donnerstag, 21. Juni 2012,23 Kommentare

Kinox.to down ?

 

Wer heute Kinox.to aufruft bekommt die Meldung : “DNS service for this domain has expired with DNS Made Easy

Ist kinox.to also Down ?

Nein ! Nicht wirklich !

Ihr könnt immernoch auf kinox.to zugreifen, weiter unten zeigen wir wie !

Kinox.to hat gerade nur Probleme mit dem DNS.
DNS heisst Domain Name System. Das DNS schlüsselt domains wie www.kinox.to in die IP Adresse auf. Daher funktioniert es auch momentan nicht wenn ihr mit Firefox Internet Explorer oder Chrome auf www.kinox.to klickt.

Ich denke das Problem wird schnell behoben sein, da es nur ein paar Einstellungen bei DNS Made Easy sind.

Bis dahin habt ihr aber die Möglichkeit die Namensver bzw. Entschlüsselung zu umgehen :

Das Problem koennt Ihr selber umgehen indem Ihr die IP-Adresse von kinox.to aufruft.

Dazu gebt ihr in eurem Browser folgende IP Adresse ein :

91.202.61.170

 

Und schon seit ihr wieder bei “kinox.to” ohne DNS Probleme , da Ihr ja nicht auf die Entschlüsselung von DNS Made Easy angewiesen seid.

Viel Spass !

 

 


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Voting, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...


Andere Artikel :


«

»

23 Kommentare zu “Kinox.to down ? DNS service for this domain has expired with DNS Made Easy”

  1. nerdinger sagt:

    thx, Morgen gerettet =)

  2. BOB12345 sagt:

    das mit der ip ist so ne Sache, das hab ich gestern Abend schon gemacht und ich komm auch auf eine einfache Version von Kino.bla . Ich kann da auch so ein wenig rum surfen, aber die links zu den vids bzw stream kann ich weder sehen(wenn sie denn da sind) noch klicken. lg

  3. Lisa sagt:

    sehr gut :)

  4. Matt sagt:

    Das mit der IP klappt bei mir auch nicht.

  5. magir sagt:

    DDoS protection suspended due to possible payment problems

    und jetzt???

  6. giraffablu sagt:

    Allgemein: Kinox.to offline – Hacker-Angriff sorgt für DDoS-Meldung?

    News veröffentlicht am 28.06.2012 | 23:35 Uhr von Dennis Werth

    2

    Wurde das nächste Streaming-Portal zerschlagen? Seit Vormittag berichten User in Foren, dass die Plattform und kino.to-Nachfolger ‘kinox.to’ nicht mehr erreichbar ist. Wurde die Seite gehackt oder gar deaktiviert?

    Update vom 28. Juni 2012:

    Droht der nächste Hacker-Angriff auf das Film- und Serien-Stream-Portal Kinox.to? Bereits seit mehreren Stunden taucht die Meldung auf “DDoS protection suspended due to possible payment problems”. Somit liegt ein 502 Bad-Gateway-Fehler vor, der die Plattform im Offline-Modus stehen lässt. Was für den Ausfall sorgt, ist ungewiss. Das illegale Streaming-Portal hat bereits seit heute Vormittag mit den Problemen zu kämpfen.

    Original-Meldung:

    Nachdem bereits vor Monaten das illegale Streaming-Portal kino.to vom Netz genommen wurde, ist auch dessen Nachfolger-Portal kinox.to betroffen. Wer das Portal ansurft, bekommt die Meldung des Providers auf den Bildschirm gezaubert “DNS service for this domain has expired with DNS Made Easy” oder “DDoS protection suspended due to possible payment problems”.

    Bereits seit Vormittag, so User in Foren, ist die Plattform nicht mehr zu erreichen. Was dahinter steckt, ist ungewiss. Es ist davon auszugehen, das ein Hacker-Angriff verübt wurde, die Kosten nicht gedeckt oder die Seite deaktiviert wurde. Die Spekulationen können beginnen.

    Insofern die Staatsanwaltschaft, die bereits im kino.to-Fall involviert war, für die Deaktivierung sorgte, dürfte dies ein erneuter Schlag gegen die Streaming-Portale sein. Erst kürzlich wurde das Urteil für den Betreiber des ehemaligen Portals kino.to verkündet. Das Strafmaß enthielt eine Freiheitsstrafe von vier Jahren.

    Quelle: ht**tp://playnation.de/spiele-news/allgemein/kinox-offline-hacker-angriff-sorgt-ddos-meldung-id39939.html

    • Rene sagt:

      Da hat Playnation ja was schönes geschrieben^^

      “Wurde die Seite gehackt oder gar deaktiviert?”

      Es ist davon auszugehen, das ein Hacker-Angriff verübt wurde, die Kosten nicht gedeckt oder die Seite deaktiviert wurde

      aber mal nachdenken (ehm DNS…^^) (gibts übrigens auch bei Gameservern :P) …naja – nach dem Playnation Schockertext waren bestimmt viele glücklich als die Seite dann keine DNS Probs mehr hatte und per kinox.to angesteuert werden konnte.

      Und wegen dem 502, okay da kann man spekulieren – ja sogar Playnation ^^

  7. viva la revolution sagt:

    nun scheint doch irgendwas abzulaufen bei kinox vor paar tagen haben “datenschützer” einen bug offenglegt dem es erlaub auf kinox ohne passwort und benutzername zu zu greifen sie beteuerten aber das sie nicht die absicht haben die HP zu schliessen und nun ein paar tagen später kommt nur noch “badgate away”

    wir werden sehen was passiert

  8. Ilu sagt:

    Das bringt nicht wirklich viel.
    Die ganzen Scripts und Stylesheets sind verlinkt auf http://kinox.to
    Dann fügst du lieber einen lokalen Eintrag in der Host-Datei ein.
    Klappt dann auch

    • ron sagt:

      und wie geht das? vielen dank im voraus für deine hilfe.

      • Rene sagt:

        Anscheinend geht kinox.to wieder. Man könnte es also ganz normal versuchen

        Ansonsten kann man in die Adresszeile diese Zahl “91.202.61.170″ eingeben.

        Vielleicht hast du die Fehlerseite auch noch im Cache und dein Browser läd aus dem Cache automatisch die DNS Fehlerseite, wenn du auf Kinox.to browsen möchtest.

        Dann würde ich dir empfehlen deinen Cache vom Browser zu löschen.

        Wenn du da immernoch Probleme hast, poste einfach hier ;)

        Viel Erfolg !

  9. Murfy sagt:

    boah geile sache, tag gerettet :)

  10. Murfy sagt:

    hä gestern gings noch, heute kann ich zwar auf die seite kann aber keine videos anschauen, kann mir jemand helfen?

    • Rene sagt:

      Wie sieht das Problem denn genau aus ?

      Kann nur immer wiederempfehlen maleinen anderen Browser zu benutzen oder beim verwendeten Browser den Cache zu löschen !

      Umschreibe das Problem etwas genauer, vll kann ich dir helfen

  11. Murfy sagt:

    ah ok mit google chrome funktionierts, danke ;)

  12. sabine sagt:

    Kinox.to funkt nicht !!! Warum?

  13. sandra sagt:

    also ich hab jetzt den cache geleert und die cookies gelöscht und trotzdem kommt nur diese vereinfachte version von kinox.to
    also i seh zwar alles nur die browser kann man nicht anklicken also bringt es sich gar nichts

    HILFE!!!

Ein Kommentar hinzufuegen

Internet Explorer

In der letzten Woche haben wir leider festgestellt, das der Internet Explorer unsere Seite nicht richtig darstellt. Überschriften werden leider nicht angezeigt. Wir sind dabei das Problem zu beheben.
Davon abgesehen empfehle ich sowieso Firefox ^^

Kalender

August 2014
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031